WpMag

Sonntag, August 31, 2014

Vier Wallpapers für September











Freitag, August 01, 2014

Zehn Wallpapers für August

















Dienstag, Juli 01, 2014

Fünf Wallpapers für Juli












Sonntag, Juni 01, 2014

Gay Pride

Willkommen zum Gay Pride Monat Juni! Überall auf der Welt starten jetzt wieder die Aktions-Wochen, Feste und Paraden. Bei uns Christopher Street Day genannt, überall sonst auf der Welt Gay Pride Day. Für alle, die es nich mehr so genau wissen, hier noch mal ein kurzer Rückblick auf die Entstehung von Gay Pride:

Am Abend des 27.Juni 1969 hatten sich besonders viele Schwule, Lesben und Drag Queens in der New Yorker Homo Bar Stonewall Inn im Village zusammengefunden.
Dazu muss man wissen, dass es bis dahin dauernd Razzien durchführte und die Community in permanenter Angst vor der Polizei stand.
Doch an diesem Abend, an dem mehr Schwule als sonst im Stonewall Inn rumhingen und sowieso schon ziemlich traurig waren, wurde aus Angst und Trauer plötzlich Wut und Kampfbereitschaft.
Warum die Trauer?

Weil sich die Community ein paar Stunden vorher von einer ihrer grössten Ikonen verabschiedet hatte: Judy Garland starb am 22.Juni 1969 im Alter von 47 Jahren und wurde am 27.Juni beerdigt.
Judy hatte sich mehrmals deutlich zu ihren schwulen Fans bekannt, die ihr bis zum bitteren Ende die Treue gehalten haben.
Deshalb nennen wir Schwulen uns auch bis heute noch gerne Friends of Dorothy (wie in: Dorothy aus the Wizard of Oz)


Mitten in diese Stimmung platzte die Polizei zum xten Male um die anwesenden Gäste des Stonewall Inn zu schikanieren. Aber zum ersten Mal wehrten sich die Schwulen und Lesben. Die Kerle wurfen mit Flaschen nach den Cops, die Lesben und Drag Queens wehrten sich mit Fäusten und High Heels und alle riefen "I'm a faggot and I'm proud of it!" "I like boys!" "Gay Power!". Es entstand eine tagelange Strassen-Schlacht zwischen Homosexuellen und Cops und jeden Tag kamen mehr Schwule und Lesben aus dem ganzen Land, die von der Schlacht hörten, zum Stonewall Inn und machten mit. Das Ereignis ging als Stonewall Riots in die Geschichte der Menschen Rechte ein und plötzlich wehrten sich Schwule und Lesben überall: erst in den USA und dann auch überall sonst auf der Welt entstand die Schwulen Rechte Bewegung, oder schöner: gay rights movement.
Seitdem erinnnert weltweit im Juni die Community an die Helden der Stonewall Riots mit den Gay Pride Wochen. Bei uns Christopher Street Day genannt, weil das Stonewall Inn in der Christopher Street stand.
1978 tauchte beim Gay Pride in San Francisco zum ersten Mal die Regenbogen Fahne als Symbol für die Schwulen Bewegung auf. Jede Farbe der Flagge, die Gilbert Baker designed hatte, bekam eine andere Bedeutung zugeteilt:


ROT = Leben
ORANGE = Heilung
GELB = Sonne
GRÜN = Natur
ROYAL BLAU = Harmonie
VIOLETT = Geist


LESEN!
NY Times Artikel vom 23.Juni 1969 zum Tod von Judy Garland







Neun Wallpapers für Juni
















Sonntag, Mai 11, 2014

ESC 2014: Das Ergebnis

 
 
Das Endergebnis des 59. Eurovision Song Contest aus Kopenhagen:
01. - 290 - Österreich Österreich - Conchita Wurst - Rise like a phoenix
02. - 238 - Nederland Niederlande - The Common Linnets - Calm after the storm
03. - 218 -  Schweden - Sanna Nielsen - Undo
04. - 174 - Armenien Armenien - Aram mp3 - Not alone
05. - 143 -  Ungarn - András Kállay-Saunders - Running
06. - 113 - Ukraine Ukraine - Maria Yaremchuk - Tick tock
07. - 089 - Russland Russland - The Tolmachevy Twins - Shine
08. - 088 - Norsk Norwegen - Carl Espen - Silent storm
09. - 074 - Dänemark Dänemark - Basim - Cliché love song
10. - 074 - ES Spanien - Ruth Lorenzo - Dancing in the rain
11. - 072 - Romana Rumänien - Paula Seling & Ovi - Miracle
12. - 072 - Finnland  Finnland - Softengine - Something better
13. - 064 - Schweiz Schweiz - Sebalter - Hunter of stars
14. - 062 - PL Polen - Donatan & Cleo - My Słowianie
15. - 058 - Island Island - Pollapönk - No prejudice
16. - 043 - Weißrussland Weißrussland - Teo - Cheesecake
17. - 040 - English Großbritannien - Molly - Children of the universe
18. - 039 - Deutschland Deutschland - Elaiza - Is it right
19. - 037 -  Montenegro - Sergej Ćetković - Moj svijet
20. - 035 -  Griechenland - Freaky Fortune feat. Riskykidd - Rise up
21. - 033 - Italien Italien - Emma Marrone - La città mia
22. - 033 - AZ Aserbaidschan - Dilarə Kazımova - Start a fire
23. - 032 - Maltese Malta - Firelight - Coming home
24. - 014 - San Marino San Marino - Valentina Monetta - Maybe (forse)
25. - 009 - Slovenian Slowenien - Tinkara Kovač - Spet (round and round)
26. - 002 - Francais Frankreich - Twin Twin - Moustache







Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

40 KINDLE TIPS

This Day in History

Today's Birthday